Beste Preise garantiert
Barjac

Das Dorf Barjac

Im Cèze-Tal wird Sie dieses charaktervolle Dorf mit seinen Kopfsteinpflasterstraßen, seinen schattigen Plätzen, seinen kleinen Geschäften, seinen alten Steinhäusern und seinen historischen Denkmälern verführen. Schlendern Sie durch die schrägen Gassen des Stadtzentrums und entdecken Sie alle Geheimnisse dieses Dorfes. Verpassen Sie bei Ihrem Besuch in Barjac nicht das Château des Comtes du Roure, den Renaissance-Turm, die Porte Basse oder die Saint-Laurent-Kirche.

Im Jahr 2022 wurde die lang erwartete Anselm-Kiefer-Stiftung in Barjac eröffnet, eine Gelegenheit, seine monumentalen Werke in einer außergewöhnlichen Umgebung zu entdecken. Allein diese Stiftung ist die Reise nach Barjac wert!

Outdoor-Aktivitäten

Von Barjac aus können Sie vielen Outdoor-Aktivitäten nachgehen. Bei einer Rad- oder Wanderung, einer Auto- oder Motorradfahrt kommen Sie an den grünen Landschaften der Region vorbei. Einige Wanderungen beginnen ganz in der Nähe von Barjac und führen zu typischen Dörfern der Region wie Bessas oder Montclus. Ihre Gastgeber beraten Sie gerne über die besten Touren und Routen in der Umgebung.

Märkte und Flohmärkte

Um die kulinarischen Spezialitäten der Region zu entdecken, empfehlen wir Ihnen, den Barjac-Markt zu besuchen, der jeden Freitagmorgen im Zentrum des Dorfes stattfindet. Im Juli und August bummeln Sie gerne über den Nachtmarkt und den „Biomarkt und kleine lokale Erzeuger“. Verpassen Sie zweimal im Jahr nicht den großen Flohmarkt in Barjac.

Feste

Unser charmantes Gästehaus in Barjac liegt nur wenige Kilometer von den größten Städten der Region und ihren Festivals wie Avignon, Nîmes und Orange entfernt. Bleiben Sie in Ruhe und besuchen Sie diese außergewöhnlichen Festivals: das Avignon Festival, die Chorégies d'Orange und die Feria de Nîmes.